Daimler und BMW vereinbaren Bündelung ihrer Mobilitätsdienste. Mehr Informationen hier.

moovel Group

moovel North America ernennt Jeff Mazer zum Chief Financial Officer

Download Artikel

moovel North America ernennt Jeff Mazer zum Chief Financial Officer

Portland, Oregon, 1. Februar 2018. moovel North America, der führende Anbieter von mobilen Ticketing- und Tarifvalidierungslösungen für öffentliche Verkehrsverbünde und -unternehmen, gab heute die Ernennung von Jeff Mazer zum Chief Financial Officer bekannt. In seiner neuen Position wird Mazer für moovel North America die Bereiche Finanzen, Buchhaltung, Budgetierung und Risikomanagement verantworten. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Aufgaben bei moovel wird der Ausbau des Angebots von Mobility-as-a-Service-Lösungen sein.

„Jeff Mazer hat sich mit der Entwicklung von strategischen Lösungen, die wesentlich zum Wachstum von Unternehmen beigetragen haben, einen Namen gemacht“, erklärt Nat Parker, CEO von moovel North America. „Wir freuen uns sehr, Jeff Mazer als neues Teammitglied bei moovel begrüßen zu dürfen.“

Als Chartered Financial Analyst und Anwalt bringt Jeff Mazer mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzmanagement, strategische Analyse, Kapitalmarktgeschäfte sowie Unternehmens- und Wirtschaftsrecht mit. Vor seinem Eintritt bei moovel engagierte er sich als Gründer von Acme Financial bei verschiedenen Start-up-Unternehmen in den USA. Darüber hinaus war Mazer bereits bei mehreren großen Finanzinstituten und Anwaltskanzleien tätig, darunter bei der Bank of America, Morgan Stanley und der SVB Financial Group.

„Dank der preisgekrönten Ticketinglösungen und bahnbrechenden MaaS-Angebote entwickelt sich moovel zum führenden Anbieter im Bereich Transporttechnologie“, erklärt Jeff Mazer, CFO bei moovel North America. „Die Mobilitätsbranche erlebt aktuell ein rasantes Wachstum und eine umfassende Modernisierung. moovel übernimmt in dem Bestreben, Mobilität zu vernetzen und einfacher zugänglich zu machen, eine Vorreiterrolle. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren ein erstaunliches Wachstum verzeichnet und ich freue mich sehr, dass ich diese entscheidende Zeit gemeinsam mit dem Team erleben darf.“

Nach seinem Abschluss an der School of Law der Boston University arbeitete Mazer zunächst in den landesweit bekannten Anwaltskanzleien Shearman and Sterling in New York sowie Hogan Lovells und Akin Gump in Washington, DC. Außerdem war er als Privatdozent an der Portland State University tätig. Privat ist Jeff Mazer ein aktiver Förderer verschiedener Organisationen und engagiert sich für Head Start, Oregon Entrepreneurs Network, The Pacific Northwest College of Arts und das Oregon Jewish Museum and Center for Holocaust

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:
www.moovel-group.com

Ansprechpartner moovel Group:
Laura Modjeski
+1 971 506 9001
laura.modjeski@moovel.com

Michael Kuhn
+49 160 / 8614768
michael.kuhn@moovel.com

Über moovel N.A.
moovel N.A. LLC, Teil der moovel Group GmbH, bietet über mobile Apps Zugang zu nahtlosen, verkehrsmittelübergreifenden Angeboten und vernetzten Beförderungsdiensten. moovel ist der führende Anbieter mobiler Ticketing-Anwendungen in Nordamerika, die es den Fahrgästen erlauben, ihre Tickets mit dem Smartphone zu buchen und zu bezahlen. moovel hat seinen Firmenhauptsitz in Portland, Oregon, und wird von CEO Nat Parker geleitet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.moovel-transit.com/en.

moovel Group GmbH
Die moovel Group GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG, hat sich zum Ziel gesetzt, Mobilität in Städten zu vereinfachen. Sie arbeitet an einem Betriebssystem für urbane Mobilität, das Zugang zu passenden Mobilitätsoptionen bietet und den Weg bereitet für eine Zukunft mit autonomen Fahrzeugen.
moovel agiert als Partner von Städten, Verkehrsverbünden und Kunden. Auf dem deutschen Markt ist moovel mit der moovel App vertreten. Die Mobilitäts-App moovel kombiniert Öffentlichen Personennahverkehr, den Carsharing-Anbieter car2go sowie mytaxi, Mietfahrräder und die Deutsche Bahn. Die meisten Angebote können über die moovel App einfach und direkt gebucht und bezahlt werden. Mit dem Produktportfolio moovel transit bietet die moovel Group White Label Lösungen für Verkehrsverbünde und –unternehmen weltweit.  In den USA ist moovel North America mit moovel transit Marktführer für mobile Ticketinglösungen für Verkehrsverbünde. Das moovel on-demand Ridesharing Angebot unterstützt Verkehrsunternehmen, ihr Angebot durch intelligentes Routing und Pooling zu ergänzen und flexibel an individuelle Kundenwünsche anzupassen. Seit Dezember 2017 wird das on-demand Ridesharing Angebot unter der Bezeichnung Flex Pilot an ausgewählten Tagen als Pilot in Stuttgart getestet wird.

Share the news