Daimler und BMW vereinbaren Bündelung ihrer Mobilitätsdienste. Mehr Informationen hier.

moovel transit

moovel und BART testen neue mobile Ticketing-App für den Flughafentransfer

Download Artikel

Ein Rabatt für Gruppen, die von und zu den Flughäfen San Francisco und Oakland reisen, soll die Fahrgastzahlen im öffentlichen Nahverkehr an den lokalen Flughäfen erhöhen

San Francisco, Kalifornien – Die öffentliche Nahverkehrsgesellschaft BART (Bay Area Rapid Transit) und moovel, der führende Anbieter von mobilen Ticketing-Anwendungen in Nordamerika, gaben heute die Einführung einer neuen Mobile-Ticketing-App bekannt, die Gruppen, die von und zu den Flughäfen der Bay Area fahren, vergünstigte Tarife bietet. Die App bietet 25% Rabatt auf BART-Tarife für Gruppen von zwei oder mehr Personen, die zum oder vom SFO oder OAK Flughafen reisen. Die BART-to-Airport-App – die erste Mobile- Ticketing-Lösung von BART – nutzt die neueste Version der Mobilitätstechnologie von moovel und fungiert als einjähriges Pilotprojekt, um die Anzahl der BART-Fahrgäste von und zu den Flughäfen San Francisco und Oakland zu erhöhen.
"Die App bietet den Vorteil, dass keine Papiertickets, kein Bargeld mitgeführt werden und dass man nicht an einem Ticketautomaten anstehen muss, um mehrere Tickets zu kaufen", sagte BART Chief Information Officer Ravi Misra. "Unsere Fahrgäste haben mobiles Ticketing nachgefragt, aber unsere Zugänge kommunizieren nicht mit Telefonen. Mit der BART to Airport App können wir testen, wie eine visuelle Inspektion bei BART funktionieren könnte und gleichzeitig die Fahrgastanzahl zum Flughafen erhöhen."
Die App nutzt die neueste Version der moovel Mobilitäts-App, die eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, erweiterte Kauffunktionen sowie eine optimierte Benutzeroberfläche und ein modernes Design umfasst. BART hat auch Zugriff auf das Transaction and Operations Management System (TOMS) von moovel, das eine breite Palette von Backend- Dienstleistungen unterstützt und die Betriebseffizienz von Ticketvalidierung und Business Intelligence (BI) steigert.
„Wenn Sie in einer Gruppe reisen, kann der Weg zum und vom Flughafen ein teures und stressiges Erlebnis sein“, sagte Nat Parker, CEO von moovel North America. „Mit der neuen BART-App können Fahrgäste Geld sparen und ihre Fahrt direkt via Smartphone bezahlen. Wir sind stolz darauf, mit einer Vielzahl von Partnern zusammenzuarbeiten, um den öffentlichen Nahverkehr in der Bay Area zu stärken und das Kundenerlebnis zu verbessern.“
Ansprechpartner von BART und moovel North America, stehen für Interviews zur Verfügung und informieren Sie gerne darüber, wie BART-Fahrgäste dank der App einfacher und preiswerter zum Flughafen und von dort wieder nach Hause gelangen. Um ein Gespräch zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Alicia Trost unter ATrost@bart.gov oder besuchen Sie www.bart.gov/apps, um mehr zu erfahren.

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:

www.bart.gov
www.moovel-group.com

Über moovel NA

moovel N. A. LLC, Teil der moovel Group GmbH, bietet über mobile Apps Zugang zu nahtlosen, verkehrsmittelübergreifenden Angeboten und vernetzten Beförderungsdiensten. moovel ist der führende Anbieter mobiler Ticketing-Anwendungen in Nordamerika, die es den Fahrgästen erlauben, ihre Tickets mit dem Smartphone zu buchen und zu bezahlen. moovel ist ebenfalls der Mobile-Ticketing-Anbieter für Caltrain (Nahverkehrssystem in Kalifornien), die San Francisco Municipal Transportation Agency (Agentur für städtischen Verkehr in San Francisco) und die Santa Clara Valley Transportation Authority (Verkehrsbehörde des Santa Clara Valley). moovel N.A. hat seinen Unternehmenssitz in Portland, Oregon, und wird von CEO Nat Parker geleitet.

Über die moovel Group GmbH

Die moovel Group GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG, hat sich zum Ziel gesetzt, Mobilität in Städten zu vereinfachen und die Lebensqualität zu erhöhen. moovel bietet mit der Mobility-as-a-Service (MaaS) Plattform Städten und Verkehrsunternehmen einen Werkzeugkasten, mit dessen Hilfe sie verschiedene Mobilitätsanbieter einbinden können. Die MaaS Plattform kann auch dazu dienen, den Verkehrsfluss in der Stadt zu optimieren. moovel bezeichnet dies als „Betriebssystem für urbane Mobilität“. Ein wichtiger Bestandteil dieses Betriebssystems ist die „Mobilitäts-App“ - die Schnittstelle der Städte und Verkehrsunternehmen zu den Endkunden. Hier können ÖPNV-Tickets gebucht und bezahlt werden, sowie weitere Mobilitätsoptionen wie etwa Carsharing, Ridehailing oder Leihräder. Die moovel on-demand Technologie ist die Grundlage für das on-demand Ridesharing Angebot SSB Flex, das in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Straßenbahnen AG seit Juni 2018 in Stuttgart angeboten wird. Die moovel Group GmbH hat ihren Unternehmenssitz in Stuttgart, Deutschland, und wird von CEO Daniela Gerd tom Markotten geleitet.

Über BART

Bay Area Rapid Transit (BART) verbindet die Halbinsel San Francisco mit Berkeley, Oakland, Fremont, Walnut Creek, Dublin/Pleasanton und anderen Städten in der East Bay. Seit mehr als 45 Jahren bietet BART den Bewohnern und Besuchern der Bay Area einen schnellen und zuverlässigen Transport zu Büros in der Innenstadt, Einkaufszentren, Touristenattraktionen, Veranstaltungsorten, Universitäten und anderen Zielen.

Share the news